Eine Ära geht zu Ende

Die Königin ist tot - lang lebe der König! Oh, wie passend für unser Weltgeschehen, was meinst du? Wie geht es dir mit dem Ende und dem Neubeginn? Manche wollen nicht loslassen, manche können nicht starten. Sterben müssen wir alle einmal - zumindest unser Körper.

Festgefahrene Strukturen, Gewohntes, "Es war schon immer so", - verstaubte Politik, verstaubte Firmen, verstaubte Vereine, verstaubte Systeme und und und - meinst du nicht auch, dass es reicht an "Altem" festzuhalten? Es ist doch schön, wenn etwas zu Ende geht und etwas Neues beginnen kann.

von Hermann Hesse

Wie jede Blüte welkt und jede Jugend Dem Alter weicht, blüht jede Lebensstufe, Blüht jede Weisheit auch und jede Tugend Zu ihrer Zeit und darf nicht ewig dauern. Es muß das Herz bei jedem Lebensrufe Bereit zum Abschied sein und Neubeginne, Um sich in Tapferkeit und ohne Trauern In andre, neue Bindungen zu geben. Und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne, Der uns beschützt und der uns hilft, zu leben. Wir sollen heiter Raum um Raum durchschreiten, An keinem wie an einer Heimat hängen, Der Weltgeist will nicht fesseln uns und engen, Er will uns Stuf‘ um Stufe heben, weiten. Kaum sind wir heimisch einem Lebenskreise Und traulich eingewohnt, so droht Erschlaffen, Nur wer bereit zu Aufbruch ist und Reise, Mag lähmender Gewöhnung sich entraffen. Es wird vielleicht auch noch die Todesstunde Uns neuen Räumen jung entgegen senden, Des Lebens Ruf an uns wird niemals enden… Wohlan denn, Herz, nimm Abschied und gesunde!

Lebst du bereits im "Neuen Bewusstsein"? Was bedeutet das für dich? Gibt es das "Goldene Zeitalter"? Sind wir mitten drinnen? Ist es nur ein Traum? Blödes Gerede oder echte Veränderung?

Ich frage mich, ob du dir darüber Gedanken machst und freue mich, wenn du deine Ansichten mit mir teilst.


Ich glaube wir sind alle - früher oder später - an dem Punkt, unsere Lebensweise zu überdenken. Wollen wir wirklich ein Dasein in Angst, Unterdrückung, Abhängigkeit und Fremdsteuerung? Eine individuelle Entscheidung, wie alles im Leben. Einige werden froh sein, die Verantwortung abzugeben andere werden das Ruder selbst in die Hand nehmen.


Also: überlege - ich sage dir, dass kein Stein auf dem anderen bleibt, wenn du nicht voll und ganz DEIN Leben lebst. JETZT !


Was meine ich damit? Du darfst dich darin üben, dein stimmiges


JA - DAS ENTSPRICHT MIR

JA - DAS TUE ICH

JA - DAS WILL ICH


und dein NEIN - NO GO


zu erkennen und auch zu leben. Umsetzen, tun, mit dir selbst einig sein, deiner inneren Stimme vertrauen, keine Rechenschaft ablegen, keine Erklärungen... einfach nur DEINEN WEG gehen.


Ja, warum ist es bloß so einfach??? Wenn wir doch nur schneller und öfter erkennen könnten, dass das Leben selbst SO EINFACH IST.


Immer schneller und besser dein "Ich bin ECHT, ECHRLICH und EINZIGARTIG" erkennen!

Ja genau, aus diesem Grund werde ich mich mehr und mehr zurückziehen und mich als Präsidentin des

Vereins "Echt.Ehrlich.Einzigartig - Verein zur Entfaltung des BewusstSeins für ein Leben in Leichtigkeit und Freude" zu widmen. Neues darf entstehen - ich freue mich sehr darauf mit einigen von euch weiter zu gehen und in einer echten, ehrlichen und einzigartigen Gemeinschaft die Potenziale jedes Einzelnen zum Erblühen zu bringen.


Ich freue mich über dein Interesse >> MELDE DICH für mehr Infos :)





Herzliche Grüße

Tanja

Abonniere meinen Newsletter und erhalte regelmäßige Informationen rund ums Thema Gesundheit & Wohlbefinden!

Newsletter Anmeldung

Aktuelle Einträge
Archiv
Schlagwörter