11_19 Weihnachtszeit – Genusszeit

Keine Angst vor den Weihnachtskilos – genieße und alles ist gut!

Nutze die großartige Gelegenheit

DEIN BEWUSSTSEIN,

DEINE ACHTSAMKEIT und

DEINE GENUSSFÄHIGKEIT

zu verfeinern - es darf Weihnachten :)

Der Biologe Dr. Bruce Lipton sagt, dass 95% unserer Krankheiten durch Stress entstehen. Überprüfe, was oder wer dich in der Weihnachtszeit am meisten stresst. Das sind sicher eine Menge Dinge. Überlege dir, ob es vielleicht an der Zeit wäre, dem einen oder anderen JETZT anders - mit einer geänderten inneren Haltung - zu begegnen.

Stress ist der grösste Killer. Stress hat man nicht nur, wenn man zu viel arbeitet. Der Körper sendet sehr früh eindeutige Signale, wenn du deine "Mitte" verlässt. Lerne STOPP zu sagen (siehe DAS GLÜCK IST NUR EIN BUCH ENTFERNT "Der Schlüssel zum Erfolg" Seite 126), und versuche immer früher zu spüren, wann dich etwas/jemand stresst. Daher ist es umso wichtiger genau jetzt noch mehr PAUSEN einzulegen, um dich gut zu spüren - vorallem, gut zu spüren, was ! und wer ! gut für dich ist! Dementsprechend darfst du den nächsten Schritt einleiten.

Was du tun kannst, damit sich die Weihnachtszeit leicht und stressfrei anfühlt!

  1. ÖFTER 'mal NEIN sagen

  2. Bewusstes Essen: Kekse/Alkohol im stimmigen Maß genießen Ketogene Ernährung/Basische Lebensmittel/16:8 Pausen zum Ausgleich des Keksekonsums

  3. Bewegung/Sport verbrennt überschüssige Kohlenhydrate

  4. FRÜH genug beginnen immer jetzt wenn du einen Impuls hast!

Vorbereitung und Strategie ist die halbe Miete

  1. Mit Freude tun - warum griesgrämig, wenn es auch anders ginge Haus dekorieren, Geschenksliste – erledigen – einpacken

  2. Die Zeitkiller aufspüren und eleminieren = nicht einsteigen in die Themen der anderen, FOKUS halten!

  3. Stressoren verändern angenehme Umgebung schaffen Lärm vermeiden - Stilleminuten einlegen - sobald du die Augen schießt, kehrt Ruhe ein auch im stressigen Einkaufszentrum kurz die Augen schließen, auf sich selbst konzentrieren, Energiefeld weiten Schutzschicht/-glocke aufziehen u. spüren, einatmen/ausatmen, fertig ;)

  4. Angenehme Gerüche und Lieblings-Musik sorgen für Entspannung: Mantren CD "be-seelt"

  5. Rituale einführen bzw. beibehalten --> die selbstgemachte Gesundheits-Medizin

VIEL UND LAUT LACHEN am besten mit einem lieben Menschen

10. DAS WICHTIGSTE zum Schluss: TUE ES :)

Ich wünsche dir eine ruhige & genussvolle Vor-Weihnachtszeit

Alles Liebe, deine

Tanja [if !supportLineBreakNewLine] [endif]

1.

Abonniere meinen Newsletter und erhalte regelmäßige Informationen rund ums Thema Gesundheit & Wohlbefinden!

Newsletter Anmeldung

Aktuelle Einträge
Archiv
Schlagwörter
Folgen Sie uns!
  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square
  • Google+ Basic Square

© 2012/17/18 by balanceyourlife in coop. with bravo INK & www.medienaffin.at | all rights reserved