top of page

10_19 Wind of Change

Wie geht es dir mit Veränderung? Hältst du an "Altem & Bekanntem" fest oder wagst du dich mitunter in Ebenen der Ungewissheit und des Neuen und noch nicht Entdecktem?

Erst kürzlich kam mir der Spruch des Schauspielers Gery Seidl wieder unter:

"SPRING UND DAS NETZ WIRD KOMMEN"

Ja, genau - so empfinde ich die derzeitige Herausforderung des Lebens. Ich denke, wir sind alle aufgefordert unseren Mut an die Hand zu nehmen, um neue Wege zu gehen.

Es ist schon lange nicht mehr 5 Minuten vor 12. Einerseits der respektlose Umgang mit der Natur andererseits der respektlose Umgang mit unserer Seele führen zur Selbstzerstörung auf diesem Planeten. Dem entgegen zu wirken bedeut nicht - zu kämpfen, sondern lediglich den Fokus in die "richtige" Richtung zu lenken:

  • zurück zum Natürlichen

  • zurück zur Intuition

  • hin zum Sich-selbst-wahrnehmen

  • hin zum Herzen-hören

Wie fühlt sich das an? Es bedarf einer gründlichen Reinigung vom Kleinen zum Großen - vom Großen zum Kleinen. Reinigung und Aufräumen

  • der Gedanken

  • der Gewohnheiten

  • der Räume

  • der Schubladen

  • der Abstellkammern

  • der Schränke

  • der Häuser

  • der Beziehungen

  • des Verborgenen

  • u. Ä.