© 2012/17/18 by balanceyourlife in coop. with bravo INK & www.medienaffin.at | all rights reserved

01- Let's get started - wach auf, wachse, erblühe - komm ins Tun!

January 22, 2018

 

Ein freudvolles "Hallo" im Neuen Jahr! Bist du noch mit deinen Gedanken im Alten Jahr - hältst du Winterschlaf oder spürst du schon den Keim, der in dir reift und sich weiter entwicklen möchte? Wie hast du dir die letzten 21 Tage deine Zukunft gestaltet? Ja, ganz im ernst frage ich dich: Wie hast du dir das Jahr ausgemalt? Was genau hast du über dieses Jahr gedacht, gesagt, gefühlt? Wie waren deine Gedanken diese ersten 21 Tage des Neuen Jahres? Machst du alles, wie bisher - oder könntest du etwas optimieren?

 

Hast du dir schon einmal überlegt, wer oder was deine Gedanken beeinflusst? Vielleicht hast du "nur" im Vorübergehen gehört, dass dies ein schönes, leichtes Jahr wird oder vielleicht hast du vernommen, dass es noch schlechter und chaotischer wird, als es bisher schon war? Wichtig ist, was du derzeit erlebst, denn das hast du dir selbst erschaffen!

Falls du nicht glücklich bist mit dem, was dir gerade passiert, dann könntest du dir zurecht legen, was genau du für dein Leben wünscht!

Wie müssten sich deine Gedanken über dich, dein Leben und die Welt verändern, dass du als Glücks-Magnet wirkst!

Wenn du dich seit Anbeginn des Jahres von der Freude und dem Schönen getragen gefühlt hast, so wirst du gute Samen für diese kommende Zeit gesät haben. Falls du dich mitunter dem Kampf mit Sorgen, Ärger, Zweifel und Angst hingegeben hast, auch in Ordnung - die Entscheidung ist nur die: Was willst du im Leben weiterhin? Sorgen und Leid, Ängste und Zweifel? Wie ein lieber Freund von mir sagte: "Auf welchen Zug steigst du auf?" Du fährst immer wieder mit dem, der dich nach unten zieht, der sich schwer und mühsam anfühlt. Wie lange noch? Steig doch einfach um!"

 

Ja, da halfen mir seine Worte, die ich erst Schritt für Schritt verstehen und in mir spüren lernte: "Einfach glücklich" - (youtube) Danke, dass du mich an der Hand nimmst und mir hilfst den Weg in "meine" Richtung zu finden, die mich noch glücklicher macht!

 

Und so habe ich mich entschieden jeder neuen Welle des Lebens mit Mut und Freude zu begegnen, ohne zu wissen, ob sie mich in die Tiefen des Meeresgrundes katapulitert oder ob sie mich hinauf auf ihren kräuselnden Schaum bringt, um noch höher und klarer hinaus auf das "Meer der unendlichen Möglichkeiten" zu blicken! 

 

Was möchte ich dir heute damit sagen: Mach' einfach! Folge deinem Herzen - was wünscht es sich genau jetzt: Eine Pause? Dann kuschle dich hin, wie ein kleines Baby und genieße die Stille! Eine Melodie? Dann singe oder wähle eine Musik, die dich beflügelt! Ein Gespräch? Dann ruf' jemanden an, der dich bestärkt und dir gut tut! Bewege dich, bring dich in Schwung, reibe deine Ohren, kreise deine Augen, bewege deine Hüften, spühre deine Füße auf der Erde - wir sind hier um zu LEBEN! Das heißt - fang an zu leben - atme, wie das Blatt am Baum, gedeihe wie jeder neue Samen, den du in deinem Geiste pflanzt, bring Neues hervor, wie die frischen Triebe im Frühling, nimm alles so hin wie der Baum den größten Sturm, wachse und gedeihe, lass Altes los und öffne dich für alles, was dir guttut - .... komm flieg endlich los du kleiner Vogel - raus aus dem Nest!

Genug von Vorsätzen, Veränderungswünschen, to do-Listen - mach es JETZT:

 

Der erste Schritt ist.... konzentriere dich auf den rechten und linken Mundwinkel, ziehe diese gleichzeitig rasch nach hinten, halte diese Position für mindestens 2 Minuten, öffne gleichzeitig deine Augen weit und betrachte dich aufmerksam im Spiegel! Nun drückst du deine Schultern stark nach hinten unten, richtest deine Wirbelsäule mit einem leichten Knick des Beckens gerade auf, beuge leicht deine Knie und schwinge mit den Armen behutsam hin und her. Allmählich streckst du einen Arm ganz nach vorne aus, die Handfläche nach unten. Denke ans Lächeln und deine offenen Augen! Mit großer Vorsicht und Achtsamkeit bewegst du deinen Arm in Richtung gegenüberliegender Schulter, stoppst etwa 3 cm oberhalb der Schulter und nun klopfst du mit schnellem kurzem Intervall heftig  auf dieselbige!!!! YEAH - der erste Schritt ist geschafft!!! Du sagst dir! "Ich bin soooooo super!!!" Oder was dich eben begeistert, dass du über dich selbst begeistert bist! Lachst, strahlst, freust dich, dass du auf der Welt bist - Willkommen im Leben, hurraaa....

Viel Spaß dabei!

 

Eine freudvolle Zeit

Eure Tanja

 

 

Please reload

Abonniere meinen Newsletter und erhalte regelmäßige Informationen rund ums Thema Gesundheit & Wohlbefinden!

Newsletter Anmeldung

Aktuelle Einträge

October 5, 2019

September 2, 2019

May 13, 2019

January 15, 2019

December 11, 2018

Please reload

Archiv
Please reload

Schlagwörter
Please reload

Folgen Sie uns!
  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square
  • Google+ Basic Square